Bad Kissingen – Schweinfurt – Haßfurt – Bamberg: 92km

Vorletzter Tag. Erst noch ein paar Steigungen bis Schweinfurt, dann flach am Main entlang. Der Radweg am Main ist ebenfalls sehr schön zu fahren. Am frühen Nachmittag habe ich Bamberg erreicht. Durch die Innenstadt mit vielen Touristen, dann südlich zum Campingplatz. Sanitäranlagen top modern, großer Biergarten und direkt an der Regnitz. Stand Up Paddeling ist wohl mega in. Ständig kommen welche auf dem Board vorbei. Die Boards sind aufblasbar und können leicht transportiert werden. Würde perfekt in den Radanhänger passen.

Es gibt ja Tiere die ihre Heimat am Geruch etc. erkennen. Gestern roch ich zum ersten Mal Rostbratwurst auf dem Grill. Da wußte ich, die Heimat ist nicht mehr weit. Zum Abendessen 8 auf Kraut, danach Gerupften (Obatzter). Update: noch ein Wurstsalat als Dessert. Ich bin so heiß auf Schäufele, da darf mir morgen kein Schwein über den Weg laufen.

Morgen früh dann noch das kleine Stück nach Nürnberg. Unwetter sind erst ab Nachmittag gemeldet.

Streckenverlauf:

Um Google Maps-Cookies zu aktivieren, bitte auf ?Ich stimme zu? klicken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.