Die Vorbereitungen beginnen gaaaanz langsam.

Zuerst muss ich mich erstmal WordPress beschäftigen um einen schönen Reiseblog anbieten zu können. Nicht so einfach es richtig zu installieren/konfigurieren und die Bedienung ist etwas unübersichtlich und gewöhnungsbedürftig am Anfang.

Ansprechend soll der Blog ebenfalls aussehen. Die Auswahl eines Designs  ist schwierg, weil es so viele gibt. Es muss aber auch für den Blog passen und die Inhalte entsprechend anzeigen können.

Ich habe mich für das Expedition Theme entschieden und werde nach einigen Tests dann die Pro Version kaufen.

Pro Version ist gekauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.