Gävle – Axmar – Söderhamn – Iggesund: 144km

Zur Landschaft: 120km durch Wald gefahren.

Endlich eine Sehenswürdigkeit: Axmarbruk

Gegen Mittag traf ich einen Radler aus der Schweiz. Er kam von Finnland und ist auf dem Weg nach Hause. In Finnland hatte er nur 6 Grad Tagestemperatur. Er gab mir den Tipp für den heutigen Campingplatz. Hütte kostet nur 25 Euro.

Bananen-Pizza, mit Schinken und Ananas

Streckenverlauf:

Um Google Maps-Cookies zu aktivieren, bitte auf ?Ich stimme zu? klicken

2 Kommentare zu “Gävle – Iggesund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.