His – Kristiansand – Hirtshals: 90km

Ich verlassen Norwegen nun nach doch einigen sehr interessanten und schönen Wochen. Der Himmel hat sogar am Vormittag zarte Tränen vergossen. In Kristiansand habe ich auf dem Campingplatz geduscht und mich umgezogen. Der Dom ist leider hinter einem Gerüst versteckt. Ansonsten gibt es hier entgegen der Werbung nicht viel zu entdecken. Unter mir dröhnen die Motoren. Die Fähre verlässt nun den Hafen.

Das Schiff fährt nicht, es ist wie ein Speedboat, dass über das Wasser schießt.

Ankunft war etwas später. Zelt steht um 00:00 Uhr auf dem Campingplatz Hirtshals.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.