Saalfeld – Köthen – Aken – Barby – Magdeburg: 125km

Ich bin gegen 9 gestartet und nach Norden, Richtung Elbe, gefahren. Heftiger Gegenwind und unerwartete 60 Kilometer bis zur Elbe. In Aken Überfahrt mit der Fähre. Hier war ich auf dem Elbe Radweg. Super Radweg! Flach, guter Untergrund und lange Passagen führen durch Wälder.

Elbe Radweg

Überall in den kleinen Ortschaften wurde gegrillt und Bier ausgeschenkt. Nette Jugendliche auf einem Traktor mit Party Anhänger gaben mir ein Bier aus.

Im Hotel angekommen nutzte ich den Trockner und machte zum ersten Mal die Wäsche. Am Abend Essen in der Stadt und ein kleiner Spaziergang zum Dom und Hundertwasser Haus. Absacker am Stadtstrand am Elbeufer.

Streckenverlauf:

Um Google Maps-Cookies zu aktivieren, bitte auf ?Ich stimme zu? klicken

2 Kommentare zu “Saalfeld – Magdeburg

  1. Wenn man die gleiche Strecke gefahren ist, kommen die Bilder zurück… Solch eine Radtour brennt sich in die Erinnerung ein. Weiterhin gute Fahrt! Nicht übertreiben, in der Ruhe liegt die Kraft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.