Sagelvvatn – Nordkjosbotn – Tromsø: 102km

Gestern wurde Mitsommer gefeiert. In Norwegen fällt dies sehr bescheiden aus. In Schweden soll dagegen der Elch tanzen. Gegen 22 Uhr werden Feuer entfacht, ca. 30 Minuten später haben sich alle wieder in die Hütten verzogen. Ich bin dann auch ins Zelt gekrochen.

00:45

Nach Mitternacht bin ich nochmals kurz aufgestanden. Die Berge leuchten in der Mitternachtssonne. Ein Blick auf den Fahrradcomputer zeigt 1,3 Grad. Kurz danach fangen dann meine gefiederten Freunde munter zu werden. 3 Uhr, hell und Vogellärm. Ich schlafe unruhig weiter bis um 5 Uhr. Um diese Zeit brennt die Sonne auf das Zelt, dass ich mich bis auf die Unterhose ausziehen muss um keinen Hitzetod zu sterben. Ich werfe mich noch ein wenig hin und her und stehe um 7 Uhr auf. Frühstück und ab aufs Rad. Zum ersten Mal in kurzen Sachen seit ich in Norwegen bin. Ansonsten eine ereignislose Fahrt nach Tromsø.

Ich freue mich auf 3 Tage ohne Radfahren und dass am Montag Corinna kommt.

Streckenverlauf:

Um Google Maps-Cookies zu aktivieren, bitte auf ?Ich stimme zu? klicken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.